"Meditation als Jungbrunnen für unser Gehirn - wissenschaftl. Erkenntnise der Hirnforschung"

Ort: A 1020 Wien, Praterstr. 40/Rgb.

Datum: Samstag, 17.3.18

Uhrzeit: 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

 

"Einführung in die Meditation mit Möglichkeit zu Fragen und Antworten"

Ort: A 1020 Wien, Praterstr. 40/Rgb.

Datum: Sonntag, 18.3.18

Uhrzeit: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

"Meditation als Medizin"

Ort: Infopoint Meditation, Schleißheimer Str. 22

Meditationszentrum München

Datum: 5. September 2017

Uhrzeit: 17.00 Uhr - 18.30 Uhr

 

"Schüßler Salze – die Salze des Lebens"

August 2017 Interview

 

"Mit Farben heilen"

April 2017 Interview

 

"Preventing Allergies and Inflammation with Plant based Food"

Chicagoland, Benedictine University

Sunday, August 13, 2017

 

"„Körper und Seele im Einklang durch richtige Ernährung"

Ort: Halle A6 Raum „Wohlfühlen“

19.Mai 2017 – 16.30 Uhr

 

"„Meditation als Jungbrunnen für unser Gehirn"

Ort: Eingang Ost, 1.OG Raum „Wohlfühlen“

20. Mai 2017 - 12.00 Uhr

 

"Die Lichtkraft der vegetarischen Ernährung und Meditation"

Ort: Lilienthalallee 40, Konferenzraum München

Uhrzeit: 12.30 Uhr

 

"Meditation als Medizin"

Warum uns die Innenschau gesund macht

Ort: Lilienthalallee 40 Konferenzraum Nürnberg

Uhrzeit: 13.30 Uhr

 

Tag der offenen Tür!

"Innere und äußere Schönheit durch Ernährung und Meditation"

Ort: Meditationszentrum, Schleißheimerstr. 22a

Uhrzeit: 10.30 Uhr

 

"Fit und gesund - vegane und vegetarische Ernährung"

 

15.8.2015 "Using food as medicine"

16.8.2015 "The power of Light in Vegetarian Nutrition"

 

"Das Leben ist Schwingung - die richtige Schwingung heilt"

Es liegt an uns, wie harmonisch und gesund wir leben. Wir habendie Chance und Aufgabe, zu erkennen, welche Schwingungen und Energienuns beeinflussen und die wir selbst zum Ausdruck bringen.

Welche Schwingungen kommen aus unserer Seele? Dass wir verantwortlich sind für jeden Gedanken, jedes gesprochene Wort und jede Tat, zu fühlen und zu erfahren, dass alle Energien und Schwingungen ihren Ursprung im Geistig-Göttlichen haben. Wir können diese Kraft der Seele nutzen durch Meditation.

Veranstaltungsort: Meditationszentrum, Schleißheimerstr. 22a 80333 München

Beginn 19:15 Uhr bis ca. 20:30 Uhr

 

 

"Wie stärke ich mein Immunsystem mit vegetarischer/veganer Ernährung?"

Buchpräsentation "Die Seele is(s)t vegan"

Veranstaltungsort: IBB Hotel, Bahnhofstraße 24, 94032 Passau

Beginn 19:00 Uhr bis ca. 20:45 Uhr

 

"Wie stärke ich mein Immunsystem mit vegetarischer/veganer Ernährung?"

Vortrag mit Powerpoint Präsentation und Übungen, Samstag 25. Oktober 2014

19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Ort: Begegnungsstätte Rotes Kreuz, Wedel, Rudolf-Höcknerstr. 6b

Info: Wissenschaft der Spiritualität, Tel. 04103-1894761

wds-online.eu/hamburg-wedel.html

 

"Wie stärke ich mein Immunsystem mit vegetarischer/veganer Ernährung?"

Vortrag mit Powerpoint Präsentation, Freitag 19.September.2014

19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Ort: Schleißheimerstraße 22a Rgb. 1. Stock

 

"How to strengthen my immune system with vegetarian/vegan Nutrition"

Vortrag mit Powerpoint Präsentation Samstag, 9. August

11.30-12.15 chapel

Ort: Meditationszentrum Chicago-Naperville

 

Die Seele is(s)t vegan

Sonntag 1. Juni 2014 16.30-17.30 Uhr

Ort: Seminar und Meditationszentrum 1020 Wien, Praterstr. 40/I (U1 Nestroyplatz)

Freier Eintritt!!!

 

Meditation als Medizin

Sonntag, 6. April 2014 um 13.30 Uhr, Raum C

 
 
Gesund und rüstig mit der richtigen Ernährung und Meditation

Freitag, 4.April 2014 um 12.30 Uhr, Raum F

 
 
 
Faltenfrei, gesund und munter

mit der richtigen Ernährung

12. April 2013 - 13:30 Uhr

Ort: MOC München: Messe 66
Adresse: Lilienthalalle 40
Saal 1b

Neue Erkenntnisse der Gehirnforschung
zur Meditation

Neueste wissenschaftliche Forschungen kommen zu sensationellen Ergebnissen, wie
Meditation unsere Gehirnfunktionen positiv beeinflusst und auf Stressabbau, gegen
Depressionen und auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden wirkt.

Ort: Begegnungstätte Rotes Kreuz Wedel, Rudolf-Höckner Str. 6b
INFORMATION: Wissenschaft der Spiritualität · Tel: 04103 1894761 ·
www.wds-online.eu/hamburg-wedel.html

Natürliche Reise- und Notfallapotheke
mit Homöopathie und Naturheilmittel, Bachblüten und Farbe
Was tun beim Wespenstich, wenn eine Allergie droht? Was tun, wenn Ihr Kind hinfällt und Sie Schlimmeres verhindern wollen? Ob es sich um Tierbisse, Insektenstiche oder Verletzungen handelt, Sonnenstich oder Unverträglichkeit von Lebensmitteln – mit Homöopathie und Naturheilmittel können Sie helfen, zumindest bis der evtl. notwendige Notarzt eintrifft.
Für Mütter, Omas und Tanten, Väter oder Behandler, für alle, die gern anderen helfen wollen oder müssen.
Die Kraft der Farben und des Lichts in Nahrung und Kräutern
Die Farbtherapie gehört mittlerweile zu den anerkannten Heilmethoden alternativer Medizin. Durch eine bewusste Farbauswahl können Gesundheit und Wohlbefinden positiv beeinflusst und Krankheiten verhindert werden. Die unterschiedlichen Schwingungen der Farben und des Lichts wirken jedoch nicht nur über das Auge oder durch äußerliche Bestrahlungen, sondern sie können auch über die Nahrung dem Körper zugeführt werden. Da Pflanzen wie die Olive (enthält den höchsten Lichtkraftfaktor) die von ihnen gespeicherte Lichtenergie an die Zellen abgeben, oder gelbblühende Pflanzen beispielsweise gut für die Leber sind (die Farbe gelb lässt die Säfte fließen), nimmt unsere Nahrung und die Verwendung von Kräutern in der Farbtherapie einen besonderen Stellenwert ein, ihr Heileffekt ist ein Doppelter.
Bachblüten – die richtige Schwingung heilt
Alles im Leben besteht aus Schwingungen, die durch Gefühle und Emotionen, Gedanken, Worten und Taten ausgelöst werden. Lebensstress, Gemütsprobleme oder sogar Krankheiten lassen sich auf eine Störung der ursprünglichen harmonischen Eigenschwingung des körperlich-seelischen Gleichgewichts zurückzuführen. Hier liegt der Ansatzpunkt für die Anwendung von Bachblüten – benannt nach dem berühmten Arzt und Bakteriologen Dr. Edward Bach. Es werden in einfacher Weise Zusammenhänge und Lösungsmöglichkeiten für die richtige Anwendung der Bachblüten-Therapie erläutert.
Antlitz-Diagnose
Die Gesichtszüge sind eine offene Zeichensprache – ausgelöst durch Emotionen, Gedanken und Verhaltensweisen. Mittels der Antlitzdiagnose nach Paracelsus, Huter, Sulzer, Stanton u.a. können wir Veranlagungen, Funktionsstörungen und mögliche Erkrankungen auf einen "Blick" am Gesicht und Erscheinungsbild erkennen. Dies geschieht stets unter Berücksichtigung des Gemüts und des persönlichen Charakters. Hierbei werden Beobachtungsgabe, intuitives Erfassen und logisches Kombinieren sowie das Fingerspitzengefühl geschult.